Archiv für den Monat: Mai 2014

Kauf des ersten Whisky-Fasses

Es ist voll­bracht!

Sage und schreibe 33 Mit­glieder unseres Vere­ines haben sich zusam­mengeschlossen und die GbR „First Whisky Cask Club of Whisky Friends Palati­nate“ gegrün­det um ein Whisky-Fass zu erwer­ben.

Unser Whisky-Fass-Auss­chuss um Stephan Kautsch hat was ganz beson­ders aus­ge­sucht:
Ein First Filled Ex-Sher­ry Hogshead von der Isle of Arran Dis­tillery.

Das Fass ist gekauft und das Zer­ti­fikat ist eingetrof­fen, es ist das Fass 14/0917

Ein großes Lob an den Fass-Auschuss und die beteiligten Vere­ins­mit­glieder.

Anbei ein Bild von Stephan, als er beim ersten Infotr­e­f­fen (bei Thomas Strubel zu zün­fti­gen High­land Cat­tle Würsten) die Ver­trags­de­tails mit uns disku­tierte und viele gute Anre­gun­gen mit auf­nahm.

Info_Faß_02

Nun heißt es warten, warten und warten, aber dann kön­nen wir unseren eige­nen Arran-Whisky genießen.

Info_Faß_03

Erste Mitgliederversammlung vom 22.03.2014

Nach­dem unser Vere­in am 6.4.2013 durch 27 Per­so­n­en in Böhl gegrün­det wurde ist so einiges passiert. Wir sind inzwis­chen ein einge­tra­gen­er Vere­in (e.V.) und unsere Mit­gliederzahl ist auf über 50 Per­so­n­en angewach­sen.  Am 22.3.2014 erfol­gte die erste Mit­gliederver­samm­lung in der die Vor­standsmit­glieder über die Aktiv­itäten im ver­gan­gen Jahr berichteten.

Im Vor­stand unseres Vere­ines gab es zwei Verän­derun­gen. Unser bish­eriger Schrift­führer Jür­gen Engel­hard, der seit der Grün­dungver­anstal­tung sehr aktiv die admin­is­tra­tiv­en The­men des Vere­ines extern mit den zuständi­gen Behör­den (Reg­is­terg­ericht, Finan­zamt) und auch intern (Geschäft­sor­d­nung, Nieder­schriften, Pro­tokolle) bear­beit­et hat, kann diese Posi­tion lei­der nicht mehr fort­führen. Als Nach­fol­ger wurde Uwe Lehnen gewählt, er war bish­er als Beisitzer im erweit­erten Vor­stand tätig. Bern­hard Langknecht wurde in den freige­wor­de­nen Beisitzer­posten gewählt. Die weit­eren Vor­standsmit­glieder wur­den im Amt bestätigt. (WIR ÜBER UNS / DER VORSTAND).

Nach der offiziellen Mit­gliederver­samm­lung gib es in den gemütlichen Teil des Abends über. Viele  Mit­glieder hat­ten sich mächtig ins Zeug gelegt und ein wun­der­volles Buf­fet aufge­baut.

1_MV_01_02

1_MV_02_01

1_MV_03

1_MV_04

1_MV_05_02