Whisky-Wanderung vom 7. Februar 2015

Bei strahlen­dem Son­nen­schein trafen wir uns am Sam­stag um 15 Uhr in Iggel­heim zum Start für das erste Vere­in­sev­ent in diesem Jahr. Über 30 Teil­nehmer schnürten die Wan­der­schuhe und macht­en sich auf die Sock­en, geführt von unserem Vor­sitzen­den Dieter.

Die Route führte gemütlich durch den Iggel­heimer Gemein­de­wald. Als Marschverpfle­gung wur­den wir mit hochkaräti­gen Whiskys ver­sorgt:

- Glen­dronach 15 Jahre Revival

- Knockan­do Slow Matured 18 Jahre

- Bun­na­hab­hain 18 Jahre.

Bild 01

Bild 02

Bild 03

Pünk­tlich zum Son­nenun­ter­gang erre­icht­en wir die Wirtschaft „Zum sin­gen­den Wirt“ in Iggel­heim. Dort erwartete uns für die Mühe der Wan­derung ein wun­der­bares Pfälz­er Büf­fet, mit Liebe angerichtet und genial leck­er.

Bild 04

Bild 05

Zum Abschluß des Essens wur­den wir mit zwei her­vor­ra­gen­den Whisky’s ver­wöh­nt: Einem Bruich­lad­dich Fino (Sher­ry Edi­tion, Serie 2), gespendet von Hart­mut und einem Tomatin 25 Jahre.

Glück­lich und zufrieden saßen wir noch lange im „Sin­gen­den Wirt“ und schwebten in Gedanken schon ein­mal zum näch­sten Vere­in­sev­ent, dem Besuch der Whisky-Spring in Schwet­zin­gen am 21/22. Feb­ru­ar.

Bild FINCH 01

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.